Festsitzender Zahnersatz

  • Hochwertige Kronen und Brücken
  • Lange Haltbarkeit
  • Höchster Komfort im Alltag
  • Optisch wie eigene Zähne
Mühlenberg 10 • 24340 Eckernförde

Zahnkronen als Teilersatz

Ihre eigenen Zähne zu erhalten, ist immer das höchste Ziel für unsere Zahnärzte. Wenn noch genügend gesunde Zahnsubstanz vorhanden ist, muss man den betroffenen Zahn nicht ziehen. Wenn der Schaden – z.B. durch Karies, Unfall oder starkes Zähneknirschen – sehr groß ist, reicht jedoch eine einfache Füllung nicht aus, um ihn zu reparieren. Für diese Fälle gibt es verschiedene, sehr komfortable Möglichkeiten, einen künstlichen Teil-Zahnersatz an dem vorhandenen Zahnstumpf zu befestigen. Dieser Zahn-„Mantel“ wird individuell maßgeschneidert, in Form und Farbe. Und das, ohne tief in die Tasche greifen zu müssen: Kronen werden von der Krankenkasse selbstverständlich bezuschusst.

Brücken bei fehlenden Zähnen

Manchmal ist der Zahn einfach nicht mehr zu retten oder Sie laufen schon länger mit einer Zahnlücke herum? Das sieht nicht nur hässlich aus, es hat auch weitreichende Folgen für das ganze Gebiss, den Kiefer und die noch vorhandenen Zähne: von Verschiebungen über Muskelverspannungen und Schmerzen beim Kauen bis hin zu Migräne. Dabei ist ein dauerhaft festsitzender Zahnersatz, der aussieht wie Ihre eigenen, gesunden Zähne, heutzutage überhaupt kein Problem mehr. Verschiedene Formen von Brücken, die individuell angefertigt werden, verhelfen Ihnen zu natürlichem, kräftigen Biss und tadellosem Lächeln – egal, ob Ihnen nur ein Zahn fehlt oder gezogen werden muss oder gleich drei oder vier. Da eine geschlossene Zahnreihe zahnmedizinisch notwendig ist, brauchen Sie keine hohen Kosten zu fürchten: Ihre Krankenkasse übernimmt mindestens die Hälfte der Leistung.

Wer das komfortable Gefühl von eigenen Zähnen haben will, die fest im Kiefer verankert sind, greift zum Implantat.

Vorteile von Kronen und Brücken

Sowohl Kronen als auch Brücken sitzen fest an der eigenen Zahnsubstanz. Im Fall von Kronen am verbliebenen Zahnstumpf und im Fall von Brücken an den eigenen gesunden Zähnen, die dafür wiederum überkront werden. An dieser Krone hängen die neuen, künstlichen Zähne – je nach Größe der Zahnlücke ein oder mehrere – und bilden zwischen den gesunden Zähnen eben eine „Brücke“. Beide Formen von Zahnersatz sitzen dauerhaft so fest, dass Sie gar nicht merken, dass Sie einen Zahnersatz haben – weder beim Kauen noch beim Lachen, denn das Material wird für Sie maßgeschneidert und an Ihre Zahnfarbe individuell angepasst. Ein handwerkliches Meisterstück, für das Ihre Krankenkasse mindestens die Hälfte bezahlt!

Wir informieren Sie gern ausführlich, welcher Zahnersatz für Sie der richtige ist und wie er funktioniert.

Ihre erfahrene Zahnärztin Dr. Eleena Frenzel in Eckernförde
Ihr kompetender Zahnarzt Dr. Reinhard Jentzsch n Eckernförde

Unsere Experten für individuellen Zahnersatz Dr. Eleena Frenzel und Dr. Reinhard Jentzsch beraten Sie ausführlich anhand Ihrer persönlichen Wünsche und Möglichkeiten. Nach einer gemeinsamen Abwägung aller Vor- und Nachteile helfen Ihnen unsere Zahnersatz-Spezialisten bei der für Sie optimalen Entscheidung.

Zurück zur Übersicht

Anfahrt

Die Zahnarztpraxis in der Landratsvilla in Eckernförde ist sehr nahe der Innenstadt gelegen, Sie können uns mit allen Verkehrsmitteln ganz bequem erreichen. Die Bushaltestelle „Mühlenberg“ liegt direkt vor unserem Haus und wird von mehreren Buslinien bedient. Radfahrern stehen unsere eigenen Fahrradständer zur Verfügung.

Route berechnen
Zahnarzt Landratsvilla Eckernförde